- MTV Herzöge verlieren in Münster

Die MTV Herzöge Wolfenbüttel verlieren auch ihr Gastspiel in Münster. Das 51:75 beim Tabellenführer macht die Situation inzwischen fast ausweglos, denn gleichzeitig siegte Konkurrent Dresden in Bochum und erhöhte seinen Vorsprung auf die Wolfenbütteler auf nun schon vier Siege.

- MTV Herzöge reisen nach Münster

Den positiven Trend aufrechterhalten - das ist die Maxime, mit der sich die MTV Herzöge Wolfenbüttel am Samstag auf nach Westfalen machen. Bei Tabellenführer WWU Baskets Münster ist das Team um US-Boy Boo Osborne nicht mehr als krasser Außenseiter, Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

- MTV Herzöge unterliegen EWE Baskets Juniors

Es läuft nicht mehr bei den MTV Herzögen Wolfenbüttel. Auch gegen die EWE Baskets Juniors aus Oldenburg unterlagen die Schützlinge von Trainer Steven Esterkamp, das heutige 71:81 war bereits die siebte Niederlage in Folge.

- MTV Herzöge empfangen EWE Baskets Juniors

So eng war es lange nicht mehr für die MTV Herzöge Wolfenbüttel. Die auf dem elften Platz der ProB Nord rangierenden Lessingstädter benötigen dringend Siege, um die Chance auf den Klassenerhalt zu wahren. Die nächste Gelegenheit bietet sich am Sonntag, wenn der Bundesliga-Nachwuchs aus Oldenburg in der Lindenhalle gastiert, Sprungball ist um 17 Uhr.