- Esterkamp-Team startet in Bochum in die Saison

So dynamisch wie hier Sam Mpacko im letztjährigen Duell gegen die VfL SparkassenStars wollen die Herzöge auch am Samstag in Bochum auftreten.

Alles andere als ein Spaziergang wird der Saisonauftakt für die MTV Herzöge, die am Samstag zu den VfL SparkassenStars Bochum reisen (Spielbeginn 19:00 Uhr) . Das Team von Trainer Gary Johnson – in der Vorsaison in den Play-Offs gegen den späteren Meister Elchingen gescheitert – zählt mit Sicherheit auch diese Spielzeit zu den Topteams der ProB Nord.

- Esterkamp-Team empfängt Neustadt und Göttingen

Gleich zweimal können die Herzöge-Fans ihr neues Team am kommenden Wochenende in Augenschein nehmen. Am Freitag um 20:00 Uhr geht es gegen die TSV Neustadt temps Shooters, am Sonntag heißt der Gegner ab 16:00 Uhr ASC Göttingen, die genau wie Neustadt in der 1. Regionalliga an den Start gehen werden. Beide Spiele finden in der Halle am Landeshuter Platz statt.

Dauerkarten im freien Verkauf


Die MTV Herzöge Wolfenbüttel haben in dieser Woche mit der Vorbereitung auf die neue Spielzeit begonnen. Täglich bittet Trainer Steven Esterkamp seine Jungs nun in die Halle und ist dabei nicht zimperlich. „Für den ein oder anderen war das ganz schön hart – da haben natürlich alle die einen Vorteil, die auch im Sommer individuell gut gearbeitet haben“, so der ehemalige Erstligaspieler Esterkamp.

- 69:81-Niederlage „auf Schalke“


Bitteres Saisonende für die MTV Herzöge Wolfenbüttel! In Spiel drei der Play-Off-Viertelfinalserie gegen den FC Schalke 04 Basketball zog das Team um Headcoach Steven Esterkamp mit 69:81 (40:46) den Kürzeren. Eine Aufholjagd im Schlussviertel kam letztlich zu spät und Schalke konnte sich den Halbfinaleinzug sichern.