Herzöge unterliegen in Wulfen

Veröffentlicht am Mittwoch, 19. Oktober 2011

Mit 81-72 (35-40) unterlagen die Herzöge Wolfenbüttel am gestrigen Mittwoch dem BSV Wulfen. Nach einem tollen ersten Viertel mit stark verbesserter Defense und gut ausgewählten Angriffsaktionen zogen die Herzöge schnell auf 13 Punkte davon. Obwohl die Wulfener in der Folge besser ins Spiel kamen spielte das Team von Benjamin Travnizek konzentriert weiter. Allerdings fielen gegen die nun in der Zonenverteidigung spielende Heimmannschaft die Dreier nicht mehr. So waren zu Halbzeit lediglich 5 Punkte Vorsprung übrig. Im dritten Viertel kündigte sich dann an, was im letzten Spielabschnitt wieder einmal zur Realität bei den Herzögen werden sollte. Plötzlich klappte die Verteidigung nicht mehr so wie zuvor und die Wulfener kamen insbesondere durch Guard Steve Briggs zu vielen leichten Körben. Alles das was in der ersten Halbzeit noch geklappt hatte, ging nun daneben. Auch im Angriff wurden leichtfertig Bälle her geschenkt, die die Gastgeber dankend annahmen und so schnell Punkt für Punkt davonziehen konnten. Keiner der Herzöge vermochte nun das Spiel an sich zu reißen. Außerdem fanden die Ansprachen von Trainer Travnizek in den Auszeiten kein Gehör mehr. So bekam der sehr gut aufgelegte Reggie Owens kaum noch einen Ball und auch der wieder einmal zum Topscorer avancierte Dennis Nawrocki wurde in der Offensive nicht mehr gefunden. Am Ende fiel das Ergebnis vielleicht um ein oder zwei Körbe zu hoch aus, war aber für die Gastgeber auf jeden Fall verdient.

 

Neben Reggie Owens und Dennis Nawrocki gab es an diesem Abend in Marcel Schwarz einen weiteren Spielerbei den Herzögen, der ein gutes Spiel ablieferte. Mit 10 Punkten und einer tollen Präsenz sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung stelle er die großen Jungs der Wulfener vor viele Probleme. Leider musste er viel zu früh foulbelastet auf die Bank. Seine Leistung lässt für die nächsten Spiele aber durchaus auf mehr Einsatzzeit schließen.

Herzöge: Owens 12/5 Reb.; Nawrocki 15; Stevens 11/5 Ass.; Knopke 7/5 Reb.; Staebe; Schwarz 10; Schubert 6; Kemp 6; Hart 3; Cantürk 2.

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Copyright © 2008 - 2018 MTV Wolfenbüttel von 2012 Herzöge Basketball e.V. Alle Rechte vorbehalten.