MTV Herzöge testen Sonntag am Landeshuter Platz

Veröffentlicht am Freitag, 25. August 2017

- Mannschaft ist vorerst komplett


Die erste Gelegenheit das neue Team der MTV Herzöge Wolfenbüttel in Augenschein zu nehmen bietet sich an diesem Sonntag, wenn Trainer Steven Esterkamp mit seiner Mannschaft  zu einem Testspiel Regionalligist VfL Stade empfängt. Spielbeginn in der Doppelturnhalle am Landeshuter Platz ist um 16 Uhr.

Dabei genießen alle Dauerkarteninhaber und Zuschauer, die am Sonntag eine Dauerkarte verbindlich bestellen, freien Eintritt. Alle anderen Gäste zahlen sechs bzw. ermäßigt drei Euro Eintritt.

Die Zusammensetzung der Wolfenbütteler Truppe steht derweil so gut wie fest. Auch im dritten Jahr der Kooperation zwischen den MTV Herzögen und den Basketball Löwen Braunschweig profitieren dabei zahlreiche junge Talente von der Möglichkeit sowohl im Kader des benachbarten Erstligisten trainieren und spielen sowie sich als Leistungsträger in der 2. Bundesliga ProB entwickeln zu können.

Diesbezüglich müssen sich die Wolfenbütteler Fans an keine neuen Gesichter gewöhnen: Mit Luis Figge, Constantin Ebert, Lars Lagerpusch, Tom Alte, Niklas Bilski und Samuel Mpacko kann Trainer Steven Esterkamp auf sechs Akteure zurückgreifen, die auch schon im vergangenen Jahr die Wolfenbütteler Farben in der Lindenhalle trugen.

Neu im Kader sind dagegen Kai Globig, Manuel Kessen und Elias Güldenhaupt. Während Globig – Sohn von Trainerurgestein Thorsten Weinhold – und Kessen schon in der Vergangenheit zum Trainingskader zählten ist Elias Güldenhaupt ganz frisch dabei. Während Globig und Güldenhaupt Wolfenbütteler Wurzeln besitzen kommt Manu Kessen aus Wuppertal, lief aber bereits für das Braunschweiger  NBBL-Team auf.

Neben den beiden Amerikanern Demetrius Ward und Neuzugang Tarique Thompson wird der Herzöge-Kader von Routinier Marius Pöschel, der den Verantwortlichen erfreulicherweise trotz Start ins Berufsleben eine Zusage gab und Moritz Bothe, der nach einer von Verletzungen geprägten Vorsaison neu angreift, vorerst komplettiert. Bis zum Saisonstart sollen dann noch einige Nachwuchsspieler des Braunschweiger NBBL-Teams mit einer Lizenz für die ProB ausgestattet werden.

Foto: Olaf Hahn / www.7mfoto.de

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Copyright © 2008 - 2017 MTV Wolfenbüttel von 2012 Herzöge Basketball e.V. Alle Rechte vorbehalten.