Erstes Testspiel absolviert

Veröffentlicht am Montag, 21. August 2017

Unentschieden in Wedel – Sonntag Heimdebüt


Eine der tollsten Sachen beim Basketball: Im Gegensatz zum Fußball gibt es kein unentschieden, sondern immer einen Sieger. Immer? Fast immer! In ihrem ersten Testspiel vor der neuen Saison trennten sich die MTV Herzöge und Gastgeber SC Rist Wedel nämlich gütlich mit 84:84 – nach ausgeglichenem Spielverlauf entschieden beide Trainer einvernehmlich auf die sonst übliche Verlängerung zu verzichten.

Für die Herzöge, die auf Luis Figge und Samuel Mpacko verzichten mussten, kamen neben den „üblichen Verdächtigen“ inklusive Neuzugang Tarique Thompson (10 Pkt / 5 Rebounds) mit Kai Globig, Manuel Kessen und Elias Güldenhaupt drei junge Spieler zum Einsatz, die nach aktuellem Stand in der neuen Saison zum Herzöge-Kader zählen werden. Alle machten ihre Sache ordentlich und erhielten von Trainer Steven Esterkamp reichlich Einsatzzeit.

Trotz der aktuell schwierigen Trainingssituation – zahlreiche Spieler trainieren hauptsächlich mit den Basketball Löwen Braunschweig – zeigten die Lessingstädter phasenweise schon gutes Zusammenspiel, beste Scorer waren die beiden Guards Niklas Bilski (16) und Consti Ebert (15).

Für Trainer Esterkamp war es ein typisches erstes Testspiel: „Es war gut, endlich einmal gegen ein anderes Team zu spielen. Ich habe dabei sowohl offensiv als auch defensiv einiges gesehen, was gut funktioniert hat, aber natürlich auch vieles, an dem wir in den kommenden Wochen noch zu arbeiten haben.“

Wie weit die Herzöge derzeit sind, davon können sich interessierte Fans in Kürze ein Bild machen: Am kommenden Sonntag (27.08.) empfangen Demetrius Ward & Co. den Regionalligisten VfL Stade zum ersten Heimtest. Spielbeginn in der Doppelturnhalle am Landeshuter Platz ist um 16:00 Uhr.

Foto: Olaf Hahn / www.7mfoto.de

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Copyright © 2008 - 2017 MTV Wolfenbüttel von 2012 Herzöge Basketball e.V. Alle Rechte vorbehalten.