MTV Herzöge sichern Klassenerhalt

Veröffentlicht am Sonntag, 09. April 2017

- 92:74-Erfolg bei Citybasket Recklinghausen


Einen wichtigen Sieg feierten die MTV Herzöge Wolfenbüttel in Recklinghausen. Beim Tabellenschlusslicht siegte das Team um Spielertrainer Demetrius Ward ungefährdet mit 92:74. Da kurze Zeit später der RSV Eintracht im Gastspiel bei den Itzehoe Eagles mit 77:88 verlor, steht zwei Spieltage vor Saisonende der Klassenerhalt der MTV Herzöge fest.

Auch ohne Luis Figge, Samuel Mpacko und Noah Westerhaus erledigten die verbliebenen acht Herzöge ihre Pflichtaufgabe beim bereits als Absteiger feststehenden Gastgeber souverän. Nicht zuletzt, weil im Gegensatz zum Gastauftritt in Wolfenbüttel bei Citybasket mit Charles Tre Hale-Edmerson nur noch ein US-Amerikaner statt derer drei auflief.

So war das 2:0 für Recklinghausen gleichzeitig die einzige Führung der Gastgeber im gesamten Spiel und die MTV Herzöge stellten mit einem starken ersten Viertel (27:15) bereits früh die Weichen auf Sieg. Letztlich führten sie zwar bis weit ins letzte Viertel hinein nur mit knapp mehr als zehn Zähler, doch ein Blick auf die Statistik zeigt die deutliche Überlegenheit. Sogar von der Freiwurflinie gaben sich die im bisherigen Saisonverlauf von dort oftmals wackligen Herzöge keine Blöße (12 Treffer bei 13 Versuchen). Besonders: Alle acht eingesetzten Spieler hatten am Ende einen zweistelligen Effektivitätswert zu Buche stehen.

Durch die Niederlage des RSV Eintracht in Itzehoe haben die MTV Herzöge nun drei Siege Vorsprung auf den vorletzten Tabellenplatz und konnten bereits zwei Spieltage vor Saisonende den Klassenerhalt sichern.

Dennoch sollten die Wolfenbütteler am Samstag zum letzten Heimspiel der Saison kommen, um noch einmal die in diesem Jahr zuhause ungeschlagenen Herzöge anzufeuern und den Spielern einen gebührenden Abschied in die Sommerpause zu bereiten.

In Recklinghausen spielten: Ebert 17 (4 Assists), Kelley 17, Lagerpusch 13 (6 Rebounds), Ward 13 (5 Ass, 5 Reb), Bilski 12 (6 Assists, 3 Steals), Wessels 11, Alte 6 (6 Reb), Pöschel 3 (7 Ass, 5 Reb, 3 St).

Für Citybasket punkteten Hale-Edmerson (19) und Letailleur (18) am besten.

Komplette Statistik

Foto: Olaf Hahn / www.7mfoto.de

Buy cheap web hosting service where fatcow web hosting review will give you advices and please read bluehost review for more hosting information.
Copyright © 2008 - 2017 MTV Wolfenbüttel von 2012 Herzöge Basketball e.V. Alle Rechte vorbehalten.